Interkorporativer Kommers 2009

img_3964

Die Mülheimer Altherrenverbände von studentischen Verbindungen feiern seit 1994 regelmäßig zu Beginn des Jahres einen Interkorporativen Kommers. Etwa 50 Vertreter verschiedener Verbände trafen sich am 16 Januar 2009 im Barocksaal des Restaurant „Haus Dimbeck“ und erlebten in Erinnerung an frohe Studentenzeiten einen harmonischen Verlauf. Die Festrede hielt Herr Pastor Bennertz über „Die Juden in Mülheim an der Ruhr in den vergangenen Jahrhunderten“.

[mygal=20090125_int_korp_kommers]

Nach dem Festvortrag ergab sich zwischen den studentischen Liedern ausreichend Gelegenheit zu interessanten und angeregten Diskussionen.

[mygal=20090125_int_korp_kommers_2]

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × zwei =